Auf den Spuren Sepp Holzers

 
 
 

Mittwoch, 24.August 2016 bis Freitag, 2.September 2016, Übelbach/Steiermark; Jennersdorf/Burgenland

Auf den Spuren des Agrarrebellen SEPP HOLZER:
“Holzer’sche Permakultur lernen und anwenden mit Sepp Holzer”
Wildernessculture and Holzer Permaculture in AUSTRIA 2016
Auf Deutsch mit englischer Simultanübersetzung
Ankunft: 24.08. Abreise: 02.09.2016

TOUR HIGHLIGHTS:
Gemeinsame Zeit des Lernens mit Sepp Holzer, dem österreichischen Agrarrebellen und Pionier
Holzer’sche Permakultur und Wildniskultur im öffentlichen Raum anhand von praktischen Projekten kennen lernen (1. Essbare Gemeinde Österreichs)
Natürliches Imkern im Baumstamm erleben
Wildniskultur (Praxis und Theorie) auf dem ersten “Wildnis Kultur Hof” Europas kennenlernen
Praxisorientiertes Lernen: Saatgutvermehrung und -ernte; Erdkellerbau; Produktveredelung (Brot backen, veganes Eis herstellen, Schnaps brennen,…)
Österreichische Traditionen erleben (Musik, Essen, Tanz, Handwerk,…)
Besuch der größten Therme Österreichs
Weinverkostung
und vieles mehr…..