BKK advita weiter auf Wachstumskurs

 Alzey, 20.12.2016 Hohe Zuschüsse und neue exklusive Angebote für die Versicherten ab 2017. Nachhaltiges Konzept mit drei Standbeinen Umwelt, alternative Heilmethoden und vegane Prävention geht auf - deutlicher Zuwachs im Neukundengeschäft. Neue Kooperationen in der Prävention. Viele gute Nachrichten zum Jahresabschluss für die Versicherten der BKK advita. Der Beitragssatz bleibt im Jahr 201[...]
Jahresergebnis 2015 der BKK advita bleibt stabil. Ausweitung der Leistungsangebote auch 2016 geplant. Alzey, 21.07.2016 Im Geschäftsjahr 2015 lagen die Einnahmen der BKK advita bei rund 129 Millionen Euro, das sind 4,9 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Die Ausgaben stiegen um 4,8 Millionen Euro auf insgesamt 129,1 Millionen Euro. Das Haushaltsjahr 2015 schloss mit einem leichten Defizit in[...]
Alzey, 13.05.2016 Kostenfreie Gutachten für BKK advita Versicherte beim Verdacht auf Behandlungsfehler. In enger Zusammenarbeit mit Fachanwälten, konnte die BKK advita im Jahr 2015 im Bereich der Behandlungs- und Pflegefehler für ihre Versicherten einen sechsstelligen Betrag erfolgreich einfordern. Handelt ein Arzt nicht nach den Regeln der ärztlichen Heilkunst kommt es oft zu einem Kunstfeh[...]
Rechtsaufsichtsbehörde lehnt aus Sicht der Kasse sinnvolle Gesundheitsmaßnahme wiederholt ab; BKK prüft rechtliche Schritte. Alzey, 04.03.2015. Veganer und Vegetarier haben zwar ein teilweise deutlich verringertes Risiko für zahlreiche chronische, ernährungsassoziierte Krankheiten. Auch ihre Versorgung mit vielen Nährstoffen und gesundheitsfördernden Nahrungsinhaltsstoffen ist im Vergleich zur [...]
Nürnberg/Alzey, 11.02.2015 Der rheinland-pfälzische Umwelt-Staatssekretär Dr. Thomas Griese ehrte das Bauunternehmen Krieger + Schramm GmbH & Co. KG aus Dingelstädt und die rheinhessische Juwi Gruppe als Partner für erneuerbare Energien, als Gewinner des alternativen Gesundheitspreises mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 € bzw. mit 2.000 €. Der weitere Finalist, Georgs Bioladen in Melle, wu[...]
Alzey, 04.02.2015 Glaubt man den Zahlen des statistischen Bundesamts gab es 2014 im Durchschnitt rund 42,6 Millionen beschäftigte Menschen in Deutschland. Arbeiter und Angestellte deren Beiträge zur Absicherung Ihrer Gesundheit größtenteils in die gesetzliche Krankenversicherung fließen. Für immer mehr Menschen kommt es bei der Wahl der Krankenkasse neben Umfang und Ausgestaltung von Leistungen o[...]
BKK advita empfiehlt Anträge der regionalen Selbsthilfegruppen jetzt einzureichen. Alzey, 2.2.2015 Im Rahmen der Selbsthilfeförderung vergibt die BKK advita im kommenden Jahr wieder Fördermittel an regionale Selbsthilfegruppen in Höhe von rund 10.000 Euro. Für die Bundes- und Landesebene wendet die BKK 15.000 Euro auf. „Der soziale und gesundheitsfördernde Aspekt der Unterstützung der Selbsthil[...]
Jährlich prämiert die BKK advita drei Unternehmen die sich im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung stark machen und dabei die Reduzierung z. B. von schädlichen Umwelteinflüssen berücksichtigen. Interessierte Unternehmen und Mitarbeiter sind zur öffentlichen Preisverleihung im Rahmen der BIOFACH 2015 am 11.02. eingeladen.

Beitragssatz der BKK advita bleibt stabil

Alzey, 16.12.2014 |  Der Verwaltungsrat der BKK advita hat in seiner Sitzung am 12. Dezember beschlossen, den Beitragssatz für 2015 unverändert bei 15,5 Prozent zu belassen. Wie der Vorstand der Kasse, Norbert Pasternack, erläutert, standen für die BKK folgende Aspekte im Vordergrund: „Wir möchten dauerhaft unser hohes Leistungsniveau halten und weiterhin vor allem innovative, alternative Versorg[...]
Alzey, 18.11. 2014 | Rund 93,5 Mio. Euro umfasste das Einnahmenvolumen der BKK in den ersten 9 Monaten des Jahres 2014. Dem standen Ausgaben von 93,2 Mio. Euro gegenüber. Im Ergebnis bedeutet dies ein leichtes Einnahmeplus von 0,3 Mio. Euro. Bei den Leistungsausgaben ergibt sich insgesamt eine Steigerung um 5,1 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Im Einzelnen stiegen die Aus[...]