greenline – Nachhaltigkeit im Großformatdruck

Der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen der Natur wird in allen Branchen immer wichtiger. Ein kleines Familienunternehmen startet nun eine Initiative: Mit der neuen Produktlinie “greenline” soll Umweltfreundlichkeit im Bereich Großformatdruck Einzug halten und der Sinn für Nachhaltigkeit geschärft werden.

Im Digitaldruck wird nach wie vor hauptsächlich mit althergebrachten Materialien gearbeitet. Dazu zählen Selbstklebefolien, die oft PVC enthalten. Umweltfreundliche Alternativen sind weitgehend unbekannt. Deshalb wurde jetzt greenline ins Leben gerufen, um einer breiten Öffentlichkeit – allem voran Werbeagenturen und anderen Wiederverkäufern – innovative nachhaltige Druckmedien vorzustellen. Es werden Produktinformationen bereitgestellt (zu finden unter http://www.fp-digitaldruck.de/produkte/greenline) und die Vorteile gegenüber herkömmlichen Druckmaterialien in den Mittelpunkt gerückt.

Damit ein Material für greenline infrage kommt, muss es umweltfreundliche Merkmale haben. Dazu gehören Zertifikate wie z.B. “Öko-Tex Standard”, “Blauer Engel” und “FSC”. Viele der greenline-Medien enthalten kein PVC, sondern werden aus einem leichter recycelbaren Kunststoffen hergestellt. Die Großformatdruckerei verwendet ausschließlich umweltfreundliche Latex- und Eco-Solventtinten.

Muss der Kunde bei Nachhaltigkeit im Digitaldruck auf Qualität verzichten? Kann man sich Umweltschutz in der Druckbranche überhaupt leisten? Dazu Manuel Kaufmann, Gesellschafter der FotoPrint GbR: “Bei der Suche nach geeigneten Druckmedien für greenline sind Qualität und Preis zwei wichtige Kriterien. Es werden nur Materialien in die Produktlinie aufgenommen, die qualitativ hochwertig sowie für den Kunden erschwinglich sind. Greenline soll die Verwendung von umweltfreundlichen Druckmedien attraktiv gestalten und nachhaltige Medien zu einer echten Alternative machen!”

Das Unternehmen hinter “greenline”
Die FotoPrint GbR ist ein Familienunternehmen aus dem Thüringer Wald. Gegründet im Jahr 2000 hat diese Großformat- und Digitaldruckerei ihren Sitz mittem im grünen Herzen Deutschlands. Ein guter Rahmen für die neue umweltfreundliche Produktlinie “greenline”. Das Unternehmen hat sich auf die Zusammenarbeit mit Werbeagenturen und anderen Wiederverkäufern spezialisiert. Ihr Ziel ist es, den Anteil umweltfreundlicher Druckmedien immer weiter auszubauen und diese nachhaltigen Alternativen auch ihren Partnern schmackhaft zu machen. Mehr Informationen über greenline gibt es auf http://www.fp-digitaldruck.de/blog/ganz_neu_eben_frisch_eingetroffen_greenline.

Ihr Kontakt bei der FotoPrint GbR:
Carl Jering und Manuel Kaufmann
Telefon: 03 68 40 / 4 08 33
Web: www.fp-digitaldruck.de
Mail: info@fp-digitaldruck.de