GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION mit neuem Webauftritt

München, 16.02.16 – Zum fünfjährigen Bestehen der Agentur hat GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION ihren Webauftritt komplett erneuert. Mit prägnanteren Inhalten, einer klaren Menüführung und dem modernen Webdesign der neuen Online-Präsenz positioniert sich die Münchener Agentur noch deutlicher als Kommunikationsberatung für den grünen Bereich.

Modern, übersichtlich gestaltet und intuitiv bedienbar präsentiert sich der neue Online-Auftritt von GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION seit wenigen Tagen. Dabei steht nicht nur die Unternehmensfarbe Grün weiterhin im Mittelpunkt des Auftritts der auf Cleantech und Erneuerbare Energien spezialisierten Agentur. Auch die Parklandschaft des Nymphenburger Schlosses, das sich in unmittelbarer Nähe zum Agentursitz befindet, spielt eine wichtige gestalterische Rolle. Mit verbesserter Menüführung, einem klaren Seitenaufbau und ihrer eigenwillig geometrischen animierten Optik bleibt die Seite beim Besucher in Erinnerung.

Durch die benutzerfreundliche Navigation und eine optimierte Suchfunktion lassen sich Inhalte schnell finden, seien es Informationen zur Agentur und ihren Leistungen, zu Referenzen und dem Netzwerk oder zu aktuellen News, Blogbeiträgen und Presseveröffentlichungen der Agentur uns ihrer Kunden. Der neue Webauftritt von GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION wurde zudem „responsive“ programmiert und passt sich damit auch der Bildschirmgröße mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimal an.

Doch eine auf den grünen Bereich spezialisierte Agentur kann in ihrer Arbeit nur glaubwürdig sein, wenn sie selbst versucht, ihren CO2-Fussabdruck so klein wie möglich zu halten. Denn CO2-Emission zu vermeiden, ist der wichtigste Schritt im Kampf gegen den Klimawandel. Deshalb ist auch der neue Webauftritt der Agentur wieder von CO2-Stats als CO2-neutral zertifiziert.

„Mit der komplett neuen Gestaltung unseres Webauftritts möchten wir unseren Kunden und Interessenten mehr Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit sowie mehr Informationen über uns und unsere Dienstleistungen bieten“, erklärt Agenturinhaber Frank Brodmerkel. „Neben einem zeitgemäßen Design war uns besonders die SEO-Optimierung unseres Auftritts wichtig. Das haben wir mit unserem Partner für Webdesign, der Agentur Daniel Erke aus München, hervorragend umgesetzt.“

Grüne Welle Kommunikation ist eine Kommunikationsagentur mit Sitz in München, die sich seit 2011 auf die Themenbereiche Cleantech, Erneuerbare Energien, Technologie und Umwelt sowie auf CSR- Kommunikation und Bürgerdialog spezialisiert hat. Der Inhaber Frank Brodmerkel verfügt als Kommunikationsprofi über fast 20 Jahre Berufserfahrung im Technologiebereich. Das Angebot der Agentur wendet sich vor allem an mittelständische Unternehmen und StartUps aus dem Technologieumfeld. Ein Themenschwerpunkt liegt auf der Bürgerkommunikation, Frank Brodmerkel ist auch Dozent zu diesem Thema an der Bayerischen Verwaltungsschule. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gruenewellepr.de

Bildmaterial und Logo der Agentur zum Download unter http://gruenewellepr.de/ueber-uns/downloads/

Pressekontakt:

Frank Brodmerkel
GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION Notburgastr. 3
80639 München

Tel: 089-203 494 94
Fax: 089-178 761 47
E-Mail: kontakt@gruenewellepr.de Web: www.gruenewellepr.de




GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION seit fünf Jahren mit Fokus auf Greentech erfolgreich

München, 08.02.16 – Die Agentur GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION feiert in diesen Tagen ihr erfolgreiches fünfjähriges Bestehen. Anfang 2011 machte sich deren Inhaber Frank Brodmerkel mit einer Kommunikationsberatung selbständig, die sich von Anfang an auf den Bereich Greentech und Erneuerbare Energien spezialisiert hat. Nach nunmehr fünf Jahren hat sich GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION mit ihrem Beratungsangebot erfolgreich in der Branche etabliert.

„Atomausstieg, Klimawandel, Energiewende, Nachhaltigkeit, Stuttgart 21 und Wutbürger waren zentrale Themen der täglichen Medienberichterstattung, die 2011 die öffentliche Diskussion bestimmten“, erzählt Inhaber Frank Brodmerkel. „Diese Themen und damit auch ihre Branchen erfuhren damals eine exponentiell steigende Bedeutung – trotz Wirtschaftskrise wuchsen sie schnell. Und damit auch der Bedarf an Kommunikation in diesem Bereich. Ich vergleiche diese Entwicklung mit dem Aufbruch des IT-Markts in den 70ern und 80ern. Wer hätte damals an spezialisierte IT-Agenturen geglaubt?“

Da er ein solch spezialisiertes Angebot in der deutschen Agenturlandschaft 2011 erst in Ansätzen entdecken konnte, war für Brodmerkel, der damals bereits 15 Jahre auf Agenturseite in der PR für IT- und High Tech Unternehmen gearbeitet hatte, die Gründung eines eigenen Beratungsangebots ein logischer Schritt. Dass sich Monate später auch große PR-Agenturen mit eigenen „grünen Ablegern“ schmückten, war für ihn Bestätigung seiner Geschäftsidee.

Von Geschäftsräumen im Münchner Stadtteil Nymphenburg aus berät die Agentur heute kleine und mittelständische Unternehmen sowie Startups unter anderem der Erneuerbaren Energien, der Umweltschutz- und Recyclingbranche sowie der Trinkwasseraufbereitung. Aber auch IT- und Industriekunden ergänzen das Kundenportfolio. GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION bietet ihren Kunden dabei keine anonyme und oft aufgeblähte Agentur-Struktur, sondern persönliches Know-how aus einer Hand – Stichwort „One face to the customer“. Für spezielle Bereiche wie beispielsweise Public Affairs arbeitet Brodmerkel jedoch mit ausgewiesenen Spezialisten zusammen, die je nach Aufgabenstellung der Kunden hinzugezogen werden können. Weitere Informationen finden Interessierte auf der zum Jubiläum neu gestalteten Website unter www.gruenewellepr.de.

Zum Fünfjährigen beantwortet Frank Brodmerkel auch eine oft gestellte Frage zur Entstehung des Agenturnamens: „Grüne Welle ist für mich ein passendes Bild für die Aufbruchsenergie der grünen Themen, ob im Energiesektor oder der Umwelttechnologie. Wellenenergie ist ja allgemein sehr gewaltig und lässt sich nur schwer bremsen. Die Doppeldeutigkeit der ursprünglichen Bedeutung passt da auch: wer im Stadtverkehr vorankommen will, freut sich, wenn er der „grünen Welle“ folgen kann. Unser Agenturlogo kombiniert dabei die Welle für Ausbreitung mit einer Sprechblase für Kommunikation.“

Grüne Welle Kommunikation ist eine Kommunikationsagentur mit Sitz in München, die sich seit 2011 auf die Themenbereiche Cleantech, Erneuerbare Energien, Technologie und Umwelt sowie auf CSR-Kommunikation und Bürgerdialog spezialisiert hat. Der Inhaber Frank Brodmerkel verfügt als Kommunikationsprofi über fast 20 Jahre Berufserfahrung im Technologiebereich. Das Angebot der Agentur wendet sich vor allem an mittelständische Unternehmen und StartUps aus dem Technologieumfeld. Ein Themenschwerpunkt liegt auf der Bürgerkommunikation, Frank Brodmerkel ist auch Dozent zu diesem Thema an der Bayerischen Verwaltungsschule. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gruenewellepr.de

 

 

Pressekontakt:

Frank Brodmerkel

GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION

Notburgastr. 3

80639 München

 

Tel: 089-203 494 94

Fax: 089-178 761 47

E-Mail: kontakt@gruenewellepr.de

Web: www.gruenewellepr.de

 




meine ernte gewinnt die TASPO Awards 2015 in den Kategorien „Geschäftsidee des Jahres“ und „Beste Internetseite“

meine ernte Taspo Award 2015_sehr_kleinDie Gartenbau-Fachzeitschrift TASPO verlieh am Freitag, den 6. November 2015, in Berlin in 18 Kategorien die TASPO Awards und würdigte damit die Leistungen von Unternehmen und Menschen der grünen Branche. Mehr als 450 Gäste feierten im Rahmen der glanzvollen Gala, die von Barbara Schöneberger moderiert wurde. Insgesamt wurden in diesem Jahr mehr als 250 Bewerbungen eingereicht.

 

meine ernte gewann zunächst den Award in der Kategorie „Beste Internetseite“, die durch das Publikum im Vorwege abgestimmt wurde. „Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung. Wir haben unsere Internetseite www.meine-ernte.de im letzten November 2014 neu gelaunched und freuen uns, dass sie von den Nutzern gut angenommen wird“, so Natalie Kirchbaumer Mitgründerin von meine ernte.

Freuen konnten sich die beiden Gründerinnen Wanda Ganders und Natalie Kirchbaumer zudem über den Preis für die „Geschäftsidee des Jahres“, der durch eine 24-köpfige Jury entschieden wurde. „Wir sind unglaublich stolz und freuen uns riesig über diese Auszeichnung und die damit verbundene Bestätigung unserer Arbeit. Unser größter Dank gilt unseren Kooperationspartnern, den Landwirtschafts- und Gartenbaubetrieben, die die Gemüsegärten zum Mieten gemeinsam mit uns anbieten sowie unseren Kunden, die uns teilweise schon seit sechs Jahren begleiten“ erzählt Wanda Ganders.

Interessierte Betriebe, die das Konzept der Gemüsegärten zum Mieten näher kennenlernen möchten, sind herzlich aufgerufen, sich bei meine ernte telefonisch unter 0228 / 2861 7119 oder per E-Mail an info@meine-ernte.de zu melden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.meine-ernte.de und auf http://taspoawards.de/.

Seit 2010 bietet meine ernte und inzwischen an 30 Standorten bundesweit in Zusammenarbeit mit Landwirtschaft- und Gartenbaubetrieben Gemüsegärten zum Mieten an.




Nachhaltige und ökologische Werbeartikel tragen zum Umweltschutz bei

Mit nachhaltigen Werbeartikeln können Unternehmen sich präsentieren ohne die Umwelt zu belasten. Gerade für grüne Unternehmen ist diese Möglichkeit der Werbung von großer Bedeutung. Werbemittel, Give Aways und Streuartikel zählen zu einer der stärksten Werbemöglichkeiten. Sie werben langfristig oft über mehrere Jahre und der Empfänger setzt sich intensiv mit dem Unternehmen auseinander. Doch oft werden diese Artikel unter schlechten umweltschädlichen Bedingungen hergestellt. Mit nachhaltigen Werbeartikeln kann ein Unternehmen dazu beitragen unsere Umwelt langfristig zu schonen und gleichzeitig Vertrauen bei der Kundengewinnung aufbauen. Der Trend in Richtung umweltbewusste Unternehmen nimmt immer mehr zu und die Möglichkeiten für viele Unternehmen sich selbst dementsprechend zu präsentieren, bieten Werbeartikel besonders effektiv. Mit Online-Shops wie eco-werbeartikel ist die Beschaffung von nachhaltigen Werbeartikeln kinderleicht geworden. Sie suchen sich Ihr Werbeartikel aus und der Fullservice kümmert sich vom ersten Schritt bis zum fertigen Werbemittel um Ihre Bedürfnisse. Dadurch sparen Unternehmen Zeit und Geld und tragen zu einem umweltbewussten wirtschaften bei. Der Umstieg auf ökologische Werbeartikel, wie Bio Kugelschreiber oder ökologische Schlüsselanhänger lohnt sich.

Verantwortlicher: 

Werbe-Service Ollech GmbH
Bremsen 4
D-42799 Leichlingen

Tel.: +49 2175 970980
Fax: +49 2175 90003

E-mail: info@eco-werbeartikel.de