Jetzt auf EcoPress Marktplatz verkaufen!

Nutzungsbedingungen – Anbieter

Grüne Helden / EcoPressBlog, Auf dem Sandberg 7, 23919 Rondeshagen (nachfolgend „EcoPressBog“ genannt) bietet auf der Webseite www.ecopressblog.de einen Online-Marktplatz (nachfolgend „Gute Deals” Marktplatz) nachhaltige Waren und Dienstleistungen in Form von Verschenk-Gutscheinen, FairTrade Produkte, Warenproben sowie Merchandising aus einem ökologisch-nachhaltig motivierten Umfeld an. EcoPressBlog eröffnet damit gewerblichen Verkäufern (nachfolgend „Anbieter“ genannt) die Möglichkeit zum Verkauf fairer, ökologischer, nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen.

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Teilnahme am „Gute Deals” Marktplatz für Anbieter.

Durch die Nutzung des „Gute Deals” Marktplatzes erklärt dieser sein Einverständnis, an diese Nutzungsbedingungen gebunden zu sein.

Laufzeit und Kündigung des Nutzungsvertrages
Der Nutzungsvertrag beginnt mit der Zulassung des Anbieters durch “EcoPressBlog”. Er wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Eine Registrierung ist noch keine Zulassung.

Der Anbieter kann den Vertrag mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende kündigen.
Die bereits während der Vertragslaufzeit vom Anbieter begründeten Verpflichtungen gegenüber “EcoPressBlog” und/oder anderen Teilnehmern bleiben von der Kündigung unberührt.

Ausstehende Verkaufsprovisionen werden mit Vertragsbeendigung fällig.

EcoPressBlog kann den Vertrag ordentlich mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende kündigen.

Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. EcoPressBlog kann den Vertrag insbesondere fristlos kündigen, wenn:

– der Anbieter unrichtige oder unvollständige Angaben bei der Registrierung macht,
– der Anbieter vorsätzlich unrichtige Angaben im Rahmen des Bewertungssystems abgibt,
– der Anbieter wiederholt negative Beurteilungen im Rahmen des Bewertungssystems erhält und diese nicht offensichtlich unberechtigt sind,
– der Anbieter wiederholt gegen sonstige vertragliche Pflichten verstößt und die Pflichtverletzung auch nach Aufforderung durch EcoPressBlog nicht unterlässt.

Bei Kündigungen durch “EcoPressBlog Vertrag” hat der Anbieter keinen Anspruch auf Einrichtung eines neuen Nutzer-Accouts, auch nicht unter einer anderen Namen oder einer anderen Bezeichnung.

Jede Kündigung muss mindestens in Textform erfolgen. Kündigungen per E-Mail wahren die Textform.


Eigener Shop für Verkäufer
EcoPressBlog stellt dem Anbieter einen eigene Shop/Verkaufsfenster innerhalb des “Gute Deals” Marktplatz Umfeldes zur Verfügung, auf der ausschließlich die Angebote des Anbieters präsentiert werden.

Für den Inhalt der der Verkaufsfensters ist allein der Anbieter verantwortlich, der insbesondere ein den gesetzlichen Vorschriften entsprechendes Impressum auf die Website aufzunehmen hat.

Der Anbieter ist im Rahmen seines Shops nicht berechtigt, Links auf externe Internetseiten in irgendeiner Form anzubringen. Ausgeschlossen sind die Links zu anderen Angeboten innerhalb von “Gute Deals” Markplatz.

Der Anbieter darf im Rahmen seines Shops lediglich die angebotenen Artikel sowie Informationen zu diesen Artikeln wiedergeben. Der Anbieter ist nicht berechtigt, darüber hinausgehende Werbung in irgendeiner Form zu betreiben.


5. Vermittlungsprovision

Für jede über den “Gute Deals”-Marktplatz vermittelte Bestellung erhält EcoPressBlog von dem jeweiligen Anbieter eine Verkaufsprovision. Diese richtet sich nach dem Brutto- Kaufpreis (Kaufpreis inkl. MwSt.) und versteht sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Höhe der anfallenden Provision richtet sich nach der am Tag der Bestellung gültigen Gebührenübersicht. Die Gebührenübersicht ist wesentlicher Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen.

Die Provision fällt für jede über den “Gute Deals”-Marktplatz vermittelte Bestellung an. und ist unabhängig davon, ob das Geschäft später tatsächlich durchgeführt oder nach einer Lieferung rückabgewickelt wird. Die Provision wird nicht fällig, wenn ein Käufer von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch macht.

3. Anfallende Verkaufsprovisionen werden sofort fällig und vom Guthabenkonto des Anbieters eingezogen.

4. Die Höhe der Provision kann von EcoPressBlog angepasst werden. Die geänderte Gebührenübersicht wird dem Anbieter spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten per E-Mail zugesandt. Widerspricht der Anbieter der Geltung der neuen Gebührensätze nicht innerhalb von zwei Wochen gilt die geänderte Gebührenübersicht als angenommen. Der Verkäufer wird in der E-Mail auf die Zweiwochenfrist, das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens ausdrücklich hingeweisen.

Widerspricht der Verkäufer der geänderten Gebührenübersicht innerhalb der vorgegebenen Frist berechtigt dies EcoPressBlog den Vertrag fristlos zu kündigen.

EcoPress Blog – nachhaltiger Werben. besser Verkaufen.
Create a Bookmark
- Anyone can search for and see this Bookmark

Creating...