Greenpicks – Eco & Upcycling Market feiert 10-jähriges Bestehen

Greenpicks – Eco & Upcycling Market feiert 10-jähriges Bestehen
Fokus auch zukünftig auf nachhaltige Produkte und Lebensstile

Köln, 4. Oktober 2022 – Der Online-Marktplatz für nachhaltige Lebensstile Greenpicks – Eco & Upcycling Market feiert im Oktober 2022 sein 10-jähriges Bestehen. Im Jahr 2012 wurde die international ausgerichtete zweisprachige Internetplattform für Hersteller und Händler nachhaltiger Produkte von Annette Husmann als nachhaltige Alternative zu konventionellem Online-Shopping gegründet. „Unser seit Gründung 2012 bestehendes Ziel, nachhaltigen und bewussten Konsum zu fördern, behalten wir auch zukünftig bei. Gerade in dieser von großen Krisen geprägten Zeit gerät der so wichtige Fokus auf eine nachhaltige Lebensweise unter Berücksichtigung von Ressourcenschonung, Umweltschutz, sozialen Arbeitsbedingungen und nachhaltigen Herstellungsweisen leicht aus dem Blickfeld. Mit unserem Angebot an nachhaltigen Produkten und Anregungen für einen nachhaltigen Lebensstil leisten wir unseren Beitrag, dass dieser Fokus auf der Agenda bleibt.“, so die Inhaberin Annette Husmann.

War die Ausrichtung des Online-Marktplatzes auf Upcycling und nachhaltigen Konsum im Gründungszeitraum noch ein Nischenthema, so ist das Thema in den vergangenen Jahren im Mainstream angekommen. „Die Fridays for Future-Bewegung und die mittlerweile unübersehbaren Folgen des Klimawandels haben das allgemeine Bewusstsein für nachhaltige Themen geschärft. In Medien, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist die Thematik mittlerweile omnipräsent. Das beschert auch uns mehr Zulauf als in den Anfangsjahren.“, sagt die Gründerin von Greenpicks.

Das vielfältige Produktsortiment unterschiedlicher Anbieter und Marken wurde über die Jahre kontinuierlich ausgebaut und hat seine Schwerpunkte in den Bereichen Wohnen, Leben und Haushalt, Bio Mode und Taschen, Babyausstattung, Essen und Trinken, Naturkosmetik, Gesundheit und Pflege und anderen Green Lifestyle-Gegenständen. Ausführliche Produktbeschreibungen und individuell je Produkt erläuterte Nachhaltigkeitskriterien liefern transparente Informationen zu ökologischen und sozialen Aspekten.

„Für uns ist es wichtig, dass die angebotenen Produkte nicht nur nachhaltig hergestellt werden und ökologisch, recycelbar, schadstofffrei und ressourceneffizient, sondern darüber hinaus auch nützlich und qualitativ hochwertig sind. Langlebigkeit, Reparierfähigkeit, Müllvermeidung durch Wiederverwendbarkeit (ZeroWaste oder LowWaste) sowie Plastikvermeidung (plastikfrei leben) sind uns ein echtes Anliegen. Diese Kriterien fördern einen suffizienten Lebensstil, bei dem es um die Frage nach dem rechten Maß geht und darum, soviel zu haben, wie es die eigenen Bedürfnisse erfordern. Im ökologischen Kontext steht Suffizienz für die Berücksichtigung natürlicher Grenzen und Ressourcen und geht mit einem möglichst geringen Rohstoffverbrauch einher. Ziel von Greenpicks ist es, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass ein Lebensstil des Weniger letztlich zu einer höheren Lebensqualität führt. Das ist gut für den einzelnen, spart letztendlich Geld und schont die Ressourcen und damit die Umwelt – eine Win-Win-Situation.“, so ist Annette Husmann überzeugt.

So wie der gesamte Online-Handel hat auch das Kölner Unternehmen in der Corona-Pandemie vom veränderten Einkaufsverhalten profitiert und wachsende Umsatzzahlen verzeichnet, jedoch seit Ausbruch des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine und den damit einhergehenden Preissteigerungen und der allgemeinen Verunsicherung einen Umsatzrückgang verzeichnen müssen. „Die Herausforderungen, denen wir uns derzeit ausgesetzt sehen, sind vielfältig: Es bestehen weiterhin Lieferengpässe durch Pandemie und Krieg. Die steigenden Energiekosten stellen ein erhebliches Problem für die Produzenten dar, sofern sie nicht bereits auf erneuerbare Energien umgestellt hatten. Hinzu kommen die sinkende Konsumlaune und der inflationsbedingte Kaufkraftentzug. Wir sind dennoch zuversichtlich, dass unser Produktangebot aufgrund seiner ausschließlichen Ausrichtung auf Nachhaltigkeit auch zukünftig überzeugt und angenommen wird. Zudem sind wir stolz darauf, dass wir Greenpicks aus eigener Kraft – also ohne Investoren oder Sponsoren und ohne entsprechendes Marketingbudget – im grünen Segment dauerhaft etablieren konnten. Mit dieser Strategie haben wir erfolgreich ein kleines solides und unabhängiges Unternehmen aufgebaut, ohne dem konventionellen Zwang zum Wachstum ausgesetzt zu sein.“, sagt Annette Husmann, Inhaberin von Greenpicks.

Anlässlich des runden Firmenjubiläums veranstaltet Greenpicks an jedem Sonntag im Oktober 2022 auf Instagram ein Gewinnspiel mit Verlosung.

Über Greenpicks – Eco & Upcycling Market

Greenpicks – Eco & Upcycling Market ist ein international ausgerichteter zweisprachiger Online-Marktplatz für nachhaltige Produkte. Upcycling, Design und Nachhaltigkeit werden auf einer Plattform gebündelt. Gegründet wurde der Online-Marktplatz 2012 unter dem Namen “Öko- und Upcycling Markt” mit dem Ziel, ökologischen, ethischen und sozial verantwortlichen Konsum zu fördern. Verbraucher können aus einer breiten Produktpalette wählen – und das sowohl auf Deutsch wie auf Englisch. Dabei hat jeder einzelne Anbieter auf der Plattform seinen eigenen Online-Shop. Für mehr Information: www.greenpicks.de

###

Pressekontakt

Annette Husmann
Inhaberin Greenpicks – Eco & Upcycling Market
Tel: 02 21/82 82 46 51
presse@greenpicks.de




Greenpicks – Eco & Upcycling Market blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Köln, 23. Januar 2018 – Der Online-Marktplatz für Upcycling und nachhaltige Produkte verzeichnet das fünfte Wachstumsjahr in Folge. Greenpicks – Eco & Upcycling Market setzt seinen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit bei größtmöglicher Kundennähe. Bewusste Konsumenten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die auf der Plattform vertretenen Shop-Inhaber. „Gerade in der digitalisierten Welt sind uns der persönliche Kontakt über die verschiedenen Kommunikationskanäle und qualitativ hochwertige Informationen sehr wichtig“, sagt die Inhaberin Annette Husmann. So lassen sich ihrer Meinung nach zusätzlich zu Produktbeschreibungen und Nachhaltigkeitskriterien der Informationsgehalt und die Transparenz ökologischer und nachhaltiger Artikel optimieren. Dieser Ansatz spiegelt sich in stetig steigenden Anfragen, Beratungsleistungen und Bestellungen wider. Dank des zweisprachig ausgerichteten Online-Marktplatzes funktioniert das über Deutschlands Grenzen hinweg; von Finnland über Italien bis nach Südafrika und in die USA.

Greenpicks – Eco & Upcycling Market blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

„Ich bin stolz darauf, dass wir Greenpicks aus eigener Kraft – also ohne Investoren oder Sponsoren und ohne entsprechendes Marketingbudget – im grünen Segment dauerhaft etablieren konnten. Zwar benötigt man dafür mehr Zeit und großes Durchhaltevermögen. Doch statt einen schnellen und kurzfristigen Erfolg zu erzielen, konnten wir mit dieser Strategie erfolgreich ein kleines solides und unabhängiges Unternehmen aufbauen. Und zwar ohne dem konventionellen Zwang zum Wachstum ausgesetzt zu sein.“, so die Gründerin von Greenpicks.

Ausrichtung auf suffiziente Lebensstile wird weiter ausgebaut

Das Kölner Startup-Unternehmen will sich von klassischen Wachstumsmodellen emanzipieren. Mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Suffizienz versteht sich Greenpicks als Pionier des Wandels. Gegründet 2012 mit der Vision, nachhaltigen Konsum zu fördern, strebt Greenpicks nun immer mehr in Richtung der Suffizienzförderung. Dieser längerfristige transformatorische Prozess wurde 2017 mit der verstärkten Ausrichtung des angebotenen Sortiments auf die Ermöglichung von suffizienten Lebensstilen zum Beispiel im Bereich der Abfall- und Plastikvermeidung eingeleitet. „Themen wie Upcycling, ZeroWaste oder LowWaste und Plastikfrei leben sind schon heute Teil des Programms. Dieses werden wir um weitere Themen erweitern und somit eine klar erkennbare Ausrichtung des Angebots von Greenpicks auf suffiziente Lebensstile erreichen.“, so Husmann. Ziel von Greenpicks ist es, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass ein Lebensstil des Weniger letztlich zu einer höheren Lebensqualität führt. Das ist gut für den einzelnen und schont die Ressourcen und damit die Umwelt – eine Win-Win-Situation.


Über Greenpicks – Eco & Upcycling Market

Greenpicks – Eco & Upcycling Market ist ein international ausgerichteter zweisprachiger Online-Marktplatz für Upcycling-Produkte, grüne, ökologische und nachhaltige Waren. Upcycling, Design und Nachhaltigkeit werden auf einer Plattform gebündelt. Gegründet wurde der Online-Marktplatz 2012 unter dem Namen “Öko- und Upcycling Markt” mit dem Ziel, ökologischen, ethischen und sozial verantwortlichen Konsum zu fördern. Verbraucher können aus einer breiten Produktpalette wählen – und das sowohl auf Deutsch wie auf Englisch. Dabei hat jeder einzelne Anbieter auf der Plattform seinen eigenen Online-Shop. Für mehr Information: www.greenpicks.de




Greenpicks – Eco & Upcycling Market feiert 5-jähriges Jubiläum

Der Online-Marktplatz für Upcycling und nachhaltige Produkte wird 5 Jahre alt
Köln, 1. Oktober 2017 – Seit seiner Gründung 2012 hat Greenpicks – Eco & Upcycling Market es sich zur Aufgabe gemacht, nachhaltigen Konsum zu fördern und das Konzept des Upcycling bekannter zu machen. Auf der zweisprachigen Online-Plattform (www.greenpicks.de) erhalten deutsche und europäische Anbieter nachhaltiger Produkte und interessierte Endverbraucher die Möglichkeit zueinander zu finden. Im Vordergrund steht die Transparenz über nachhaltige Herstellungsweisen und Inhaltsstoffe, die bei jedem angebotenen Produkt mittels Nachhaltigkeitskriterien klar beschrieben werden.

Greenpicks begeht sein Jubiläum mit einer 5-teiligen Gewinnspielserie. Es warten tolle Überraschungen auf alle Fans des Online-Marktplatzes. Nähere Informationen dazu auf der Webseite unter www.greenpicks.de/de/gewinnspiele.

Erfolgreicher Relaunch 2015
Der im Mai 2015 vollzogene Relaunch brachte den erhofften Erfolg. Seitdem verzeichnet Greenpicks eine stetige positive Entwicklung hinsichtlich der Vielfalt angebotener Produkte und steigender Besucherzahlen der Webseite. “Mit steigender Bekanntheit geben wir immer mehr Verbrauchern die Gelegenheit, sich für einen nachhaltigen Lebensstil inspirieren zu lassen. Damit wird Greenpicks zu einer ernstzunehmenden Alternative zu konventionellem Online-Shopping.“ sagt Annette Husmann, Inhaberin von Greenpicks.

Förderung suffizienter Lebensstile
Für die Zukunft ist eine stärkere Ausrichtung auf die Förderung suffizienter Lebensstile geplant. „Wir leben in einer Zeit, die von Massenkonsum und Überfluss geprägt ist. Greenpicks will dem zukünftig noch stärker mit einem Angebot entgegentreten, welches auf Ressourcenschonung ausgerichtet ist und dem Motto „Weniger statt mehr“ folgt. Schwerpunkt ist dabei die Steigerung der Lebensqualität des Einzelnen.“ so Husmann. „Themen wie Upcycling, ZeroWaste oder LowWaste und Plastikfrei leben sind schon heute Teil des Programms. Dieses werden wir um weitere Themen erweitern und somit eine klar erkennbare Ausrichtung des Angebots von Greenpicks auf suffiziente Lebensstile erreichen.“
Das Prinzip des nachhaltigen Wirtschaftens findet sich auch in der Geschäftsphilosophie von Greenpicks wieder. „Wir betreiben unseren Marktplatz aus eigener Kraft, unabhängig von Investoren.“ sagt Husmann.

Über Greenpicks – Eco & Upcycling Market
Greenpicks – Eco & Upcycling Market ist ein international ausgerichteter zweisprachiger Online-Marktplatz für Upcycling-Produkte, grüne, ökologische und nachhaltige Waren. Upcycling, Design und Nachhaltigkeit werden auf einer Plattform gebündelt. Gegründet wurde der Online-Marktplatz 2012 unter dem Namen “Öko- und Upcycling Markt” mit dem Ziel, ökologischen, ethischen und sozial verantwortlichen Konsum zu fördern. Verbraucher können aus einer breiten Produktpalette wählen – und das sowohl auf Deutsch wie auf Englisch. Dabei hat jeder einzelne Anbieter auf der Plattform seinen eigenen Online-Shop. Für mehr Information: www.greenpicks.de




Greenpicks gewinnt STARTUP OF THE YEAR Leser Award 2015/2016

Internationaler Online Marktplatz für ökologische und nachhaltige Produkte überzeugt die Leser von startupvalley.news

Köln, 8. Juni 2016 – Im Rahmen des Startup of the Year Leser Award 2015/2016 kürten 4.742 Leser Greenpicks – Eco & Upcycling Market. Aus über 16.000 Abstimmungen fielen 28 % auf das nachhaltige personengeführte Unternehmen.

„Wir möchten diesen Preis dazu nutzen, auf bewussten Konsum aufmerksam zu machen. Green Lifestyle und umweltbewusstes Shoppen sind mittlerweile in (fast) allen Lebensbereichen möglich. Grüne Alternativen aus aller Welt sind in allen Shops auf unserem ökologischen Online-Marktplatz gebündelt zu finden.“, so die Gründerin und angehende strategische Nachhaltigkeitsmanagerin Annette Husmann.

Greenpicks, eine zweisprachige E-Commerce Plattform mit Shop-in-Shop-System, hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltigen Konsum zu fördern. Für Verbraucher geben die Nachhaltigkeitskriterien Aufschluss über die Hintergründe: Produktions- und Herstellungsweise, Materialherkunft und -beschaffenheit, Arbeitsbedingungen, Sozialverträglichkeit, Umwelt- und Ressourcenschonung. Viele Filtermöglichkeiten liefern weitere produktspezifische Informationen.

Neben einer großen Auswahl an ökologischen Artikeln präsentiert das StartUp mit zahlreichen Upcycling-Produkten kreative und nützliche Dinge aus aller Welt, welche ausgedienten Materialien ein zweites Leben schenken.
Händler und Verkäufer haben einen eigenen Shop auf dem Online-Marktplatz mit eigener Bestell- und Rechnungsverwaltung. Bei Sprachbarrieren zwischen Verkäufer und Käufer unterstützt das junge Unternehmen auf Deutsch und Englisch.

“Wir freuen uns riesig über den Gewinn des Startup of the Year Leser Awards. Es ist einfach eine tolle Bestätigung, dass sich die Leser mit unserer Unternehmensidee identifizieren können. Mit der Bekanntmachung können wir noch mehr Menschen für unser Thema gewinnen” erklärt die Inhaberin und Diplom-Kauffrau begeistert.

Im Greenpicks Blog finden Verbraucher Tipps rund um Nachhaltigkeit, Plastik-freies Leben, Minimalismus u.v.m. sowie Produktvorstellungen, Interviews und nachhaltige Lebensweisheiten.

Über Greenpicks – Eco & Upcycling Market
Greenpicks – Eco & Upcycling Market ist ein international ausgerichteter zweisprachiger Online-Marktplatz für Upcycling-Produkte, grüne, ökologische und nachhaltige Waren. Upcycling, Design und Nachhaltigkeit werden auf einer Plattform gebündelt. Gegründet wurde der Online-Marktplatz 2012 unter dem Namen “Öko- und Upcycling Markt” mit dem Ziel, ökologischen, ethischen und sozial verantwortlichen Konsum zu fördern. Verbraucher können aus einer breiten Produktpalette wählen – und das sowohl auf Deutsch wie auf Englisch. Dabei hat jeder einzelne Anbieter auf der Plattform seinen eigenen Online-Shop. Für mehr Information: www.greenpicks.de




Greenpicks ist nominiert für den Startup of the Year Leser Award 2015/2016 bei Startup Valley News

Köln, 15. Februar 2016 – Große Ehre für Greenpicks! Der Online-Marktplatz für nachhaltige Produkte Greenpicks – Eco & Upcycling Market, ist für den Startup of the Year Leser Award 2015/2016 nominiert. Einmal im Jahr prämiert die Zeitschrift Startup Valley News durch ihre Leserschaft das Startup Unternehmen des Jahres und stellt die einzelnen Projekte und Firmen im Elevator Pitch vor.

„Es freut uns sehr, dass wir die Nominierung für unseren international ausgerichteten Online-Marktplatz mit Produkten aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Upcycling erhalten haben. Das Hervorragende am Startup of the Year Leser Award 2015/2016 ist, dass ein breites Publikum angesprochen wird. So erhalten wir als Startup die Möglichkeit, einem immer größeren Kreis von Menschen Zugang zu bewusstem und nachhaltigem Konsum und Anregungen für einen nachhaltigen Lebensstil zu geben.“, so Annette Husmann, Inhaberin von Greenpicks – Eco & Upcycling Market.

Seit Beginn der Abstimmung belegt Greenpicks dank vieler Fans des nachhaltigen Konsums einen der vordersten Plätze. Und hat somit gute Chancen, den begehrten StartupValley „STARTUP OF THE YEAR“ Leser Award mit Namensgravur zu gewinnen. „Wir von greenpicks.de sind überglücklich, dass unser Engagement solch große Anerkennung erfährt” freut sich die gebürtige Kölnerin. Sie sieht es als große Chance, mehr Menschen für Nachhaltigkeit zu inspirieren.

Schon die Nominierung zum Startup of the Year ist deshalb eine große Anerkennung und ein entscheidender Schritt zur Auszeichnung mit dem ehrenvollen Preis.

Die Abstimmung läuft bis zum 1. März 2016 12 Uhr. Wer für Greenpicks abstimmen möchte, der folge bitte diesem Link: http://www.startupvalley.news/de/startup-of-the-year-leser-award-2015-2016/




Relaunch: Aus Öko- und Upcycling-Markt wird Greenpicks

Online-Marktplatz nach Generalüberholung modern und komfortabel

Greenpicks - Eco & Upcycling Market
Greenpicks – Eco & Upcycling Market

Köln, 21. Mai 2015 – Öko- und Upcycling-Markt (www.upcycling-markt.de) präsentiert sich nach einer Generalüberholung übersichtlicher und deutlich verjüngt. Der Online-Marktplatz für nachhaltige und Upcycling-Produkte firmiert nun unter „Greenpicks – Eco & Upcycling Market“ (www.greenpicks.de). Der bisherige kuratierte One-product-Shop Greenpicks bleibt als „Pick of the week“innerhalb des neuen Internetauftritts erhalten.

Die neue Website zeichnet sich durch ein frisches Design, einfache Abläufe, hohe Benutzerfreundlichkeit und übersichtliche Seiten mit hoher Informationsdichte aus. Bei allen angebotenen Produkten ist ersichtlich, wodurch sie die geforderten Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Viele Filtermöglichkeiten erleichtern das Stöbern auf Themen-, Shop- und Markenseiten sowie in den Kategorien. Dank des Responsive Design lässt sich die Seite auch bequem vom Tablet und Smartphone aus bedienen.

„Wir möchten, dass Nutzer gerne auf unserer Website surfen. Und vor allem, dass sie die Informationen, die sie suchen, schnell finden. Mit dem Relaunch und Rebranding wollen wir noch attraktiver für die verschiedenen Nutzergruppen werden.“ sagt Annette Husmann, Inhaberin von Greenpicks.
2012 war die Marktplatzbetreiberin angetreten, um dem Thema Upcycling eine Plattform zu bieten und nachhaltigen Konsum zu fördern. Husmann sieht nach wie vor großes Potenzial im Bereich des strategischen und bewussten Konsums. Immer mehr Verbraucher wollen etwas über die Hintergründe wissen und setzen daher auf nachhaltige Produkte, so ihre Wahrnehmung.

Anbieter nachhaltiger Produkte können ihre Artikel auf dem auf nachhaltigen Konsum spezialisierten Online-Marktplatz übersichtlich in einem eigenen Shop präsentieren. Der Vorteil: Die vertretenen Shops stoßen direkt auf die richtige Zielgruppe und verschwinden mit ihrem Angebot nicht in der Masse.
Das Prinzip des nachhaltigen Wirtschaftens findet sich auch in der Geschäftsphilosophie von Greenpicks wieder. „Wir betreiben unseren Marktplatz aus eigener Kraft, möchten unabhängig bleiben und organisch wachsen.“ sagt Husmann.

Über Greenpicks – Eco & Upcycling Market
Greenpicks – Eco & Upcycling Market ist ein international ausgerichteter zweisprachiger Online-Marktplatz für Upcycling-Produkte, grüne, ökologische und nachhaltige Waren. Upcycling, Design und Nachhaltigkeit werden auf einer Plattform gebündelt. Gegründet wurde der Online-Marktplatz 2012 unter dem Namen “Öko- und Upcycling Markt” mit dem Ziel, ökologischen, ethischen und sozial verantwortlichen Konsum zu fördern. Verbraucher können aus einer breiten Produktpalette wählen – und das sowohl auf Deutsch wie auf Englisch. Dabei hat jeder einzelne Anbieter auf der Plattform seinen eigenen Online-Shop. Für mehr Information: www.greenpicks.de

###

Pressekontakt:
Annette Husmann
Inhaberin Greenpicks – Eco & Upcycling Market
Tel: 02 21/82 82 46 51
presse@greenpicks.de