Der V Kalender 2017 – Tierrechtskunst & Termine

 
 
 

Tiere haben Rechte. Diese Idee ist heute so relevant und so lebendig wie noch nie. Die internationale Tierrechtskunst hat daran wesentlichen Anteil. Sie zeigt das überkommene
Mensch-Tier-Verhältnis aus neuen Perspektiven, macht Zusammenhänge sichtbar und entwirft konkrete Utopien.

Ab dem 1.12.2016 ist der V Kalender 2017 im ARIWA-Shop erhältlich. Er versammelt Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die sich aktiv für Tierrechte einsetzen:

Der Artgenosse
Ulrich Bender
Rachael Ellis Art
Dana Ellyn
Denise Hof
Hartmut Kiewert
Meune Lehmann
Amanda Moeckel Illustration
Chris Moser
Roger Olmos
Sara Sechi Art
Roland Straller

Darüber hinaus lädt eine Auswahl wichtiger Tierrechtstermine dazu ein, auch selbst aktiv zu werden.

1.12. Verkaufsbeginn im Shop (ariwa.org/shop)
32 Seiten, Format DIN A3 (offen)
Preis: 8 Euro

Pressekontakt:
Sandra Franz,
Tel.: 01577-6633353,
E-Mail: presse@ariwa.org