Die Nachfolge bei allnatura ist gesichert. Felix Olle wird Geschäftsführer und sorgt für fließenden Generationswechsel!

 
 
 

Felix Olle ist zum Jahresbeginn 2016 in die Geschäftsführung aufgestiegen. Der heute 25-Jährige war bereits seit 2013 bei allnatura als Assistent der Geschäftsleitung in direkter Zusammenarbeit mit seinen Eltern Alexandra und Reinhard Olle tätig. Felix Olle entschied sich schon in jungen Jahren, in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten. Der Sinn für ökologische und nachhaltige Produkte wurde ihm sozusagen in die Wiege gelegt.

So begleitete Felix Olle im Alter von 16 Jahren seinen Vater voller Euphorie auf Möbelmessen. Mit dem Ziel vor Augen, in die Firma seiner Eltern einsteigen zu wollen, wählte Felix Olle sein betriebswirtschaftliches Studium mit der Fachrichtung BWL-Handel. Mit einem Auslandssemester in den USA und dem Schwerpunkt “Marketing & Human Ressource Management” schloss er sein Studium zum Bachelor of Arts 2013 erfolgreich ab. Seit ca. 10 Jahren engagiert er sich auf allen Ebenen der Firma. Auf seinem Weg sammelte er auf Reisen zu Produktionen und Partnermanufakturen Erfahrung im Qualitätsmanagement und der Produktentwicklung und kreierte unter anderem eine ausgeklügelte Massivholz-Modulküche. Mit seinem eigens geschaffenen Netzwerk an jungen Leuten baute er sein Team für die Zukunft auf und treibt nun einen ökologischen Neubau mit einzigartigem Ausstellungs- und Energiekonzept voran.

Mit diesem Know-how in der Tasche sorgt Felix Olle im Hause allnatura für ein Höchstmaß an Kontinuität und einen fließenden Generationswechsel. “Durch die erweiterte Geschäftsleitung machen wir uns fit für die Zukunft und das rasante Wachstum im Internet. Es macht mich stolz zu sehen, dass alle Vorhaben meines Sohnes stets vom Gedanken der Nachhaltigkeit geleitet werden”, so Reinhard Olle.