+++ wichtigster Branchen-Blog: über 11.000.000 Zugriffe - mehr lesen +++

Mobilwandel: Die Mobilitätskampagne des BMUB

Liebe Mobilitätsinteressierte,

das Bundesumweltministerium (BMUB) startet in der Europäischen Woche der Mobilität die Kampagne „Zeit für #Mobilwandel“, im Netz erreichbar unter http://www.mobil-wandel.de.

Klimaschutz im Verkehr ist nötig und möglich. Mit der Kampagne „Zeit für #Mobilwandel“ zeigt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) Wege auf, wie Klimaschutz im Verkehrssektor gelingen kann. Doch es geht nicht allein um Klimaschutz. Auch bei anderen Themen steht der Verkehr im Brennpunkt, etwa bei der Luftreinhaltung oder beim Schutz vor Lärm. Letzten Endes geht es darum, unsere Städte und Gemeinden lebenswert zu gestalten.

Gerne informieren wir Sie hiermit über erste Bausteine der Kampagne #Mobilwandel:

1. #Mobilwandel BarCamp
Auf dem BarCamp #Mobilwandel des Bundesumweltministeriums (http://www.mobil-wandel.de/themen/barcamp-mobilwandel/) wollen wir Fragen und Ideen rund um die Mobilität der Zukunft zusammen und in kleinen Sessions diskutieren. Denn innovative Ideen benötigen eine moderne Plattform zum Austausch. Wie bewegen wir uns in Zukunft fort? Welche neuen Techniken brauchen wir? Wie funktioniert Kommunikation für einen Mobilwandel? Welche Wege müssen beschritten werden? Welche innovativen Projekte gibt es schon heute? Dazu laden wir am 20. September 2016 nach Berlin ein und freuen uns über die Teilnahme von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und EU-Kommissarin für Verkehr Violeta Bulc.

Datum: Dienstag, 20. September 2016, 10:00–17:30 Uhr BarCamp, Networking im Anschluss
Ort: Spreewerkstätten, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin

Kurzfristige Anmeldungen für die kostenlose Teilnahme bitte an: BMUB_BarCamp@tippingpoints.de

2. #Mobilwandel Kampagnen-Website (http://www.mobil-wandel.de)
Die Website zur Kampagne bietet umfassende Informationen rund um den Mobilitätswandel und den Verkehr der Zukunft. Ausgewählte Highlights:
– Themen und Schwerpunkte – Alles zu Klimaschutz, Lärmschutz, Luftreinhaltung, Flächenverbrauch, alternative Kraftstoffe und Antriebe, Inter- und Multimodalität unter http://www.mobil-wandel.de/themen/
– Die drei ersten Kampagnen-Spots sind online: Gute Laune an der Ampel: http://www.mobil-wandel.de/#&video-91 / Gute Wege für schmale Reifen: http://www.mobil-wandel.de/#&video-92 / Saubere Luft geht in die Beine: http://www.mobil-wandel.de/#&video-93
– Vorher-Nachher-Bilder – Beispiele aus deutschen sowie internationalen Städten, die zeigen, dass Platz auch anders genutzt werden kann: http://www.mobil-wandel.de/themen/vorher-nachher-bilder/
– Leuchtturmprojekte – Strategien sind gut, Umsetzung ist noch besser: Das Bundesumweltministerium (BMUB) fördert daher in allen wichtigen Themenbereichen der Mobilität Projekte, die nachhaltige Lösungen voranbringen: http://www.mobil-wandel.de/leuchtturmprojekte/
– Grafiken und Share Pics – #Mobilwandel kompakt illustriert auf einen Blick: http://www.mobil-wandel.de/themen/grafiken-und-sharepics/
– Glossar – Von A wie autonomes Fahren bis V wie Vision Zero: http://www.mobil-wandel.de/themen/mobilitaets-glossar/

3. Im Laufe der Kampagne wird es weitere spannende Highlights geben, so zum Beispiel: Ein 360°-Video, ein Facebook-Interview mit einem hochrangigen Vertreter des BMUB, eine Live-Citylight-Poster-Aktion, die Teilnahme am Festival of Lights in Berlin etc.

Kontakt
Sebastian Backhaus
tippingpoints GmbH

Büro Berlin
Bergmannstraße 102 · 10961 Berlin
Telefon: +49 30 2325626-34
Mobil: +49 179 1122276
E-Mail: sebastian.backhaus@tippingpoints.de

Büro Bonn
Weiherstraße 38 · 53111 Bonn
Tel.: +49 228 98585-23
Fax: +49 228 98585-50

Website: www.tippingpoints.de
Twitter: http://twitter.com/140points
Facebook: https://www.facebook.com/michael.adler.bn

Sitz: Bonn – HRB 19502 Bonn
Geschäftsführer: Michael Adler

+++ wichtigster Branchen-Blog: über 11.000.000 Zugriffe - mehr lesen +++