+++ wichtigster Branchen-Blog: über 11.000.000 Zugriffe - mehr lesen +++

„Wasserschutz und Landwirtschaft – Nachhaltige Strategien zum gemeinsamen Schutz unserer Lebensgrundlagen“ -Einladung Fachforum Woche der Umwelt Berlin 7.6.2016

München 2.6.2016

Die Qualität des Grund- und Trinkwassers in Deutschland verschlechtert sich zusehends. Laut Umweltbundesamt sind bereits 37 Prozent der Grundwassermessstellen in Deutschland in „chemisch bedenklichem Zustand“. Hauptgrund dafür sind Nitrate und Pestizide aus der intensiven Landwirtschaft, die unsere Lebensgrundlage Wasser in zunehmenden Maße verschmutzen.

Wie genau es um unser Wasser steht, wie man es aktiv schützen kann und wie eine Landwirtschaft aussehen muss, die unsere Lebensgrundlagen erhält statt sie zu gefährden, das thematisiert das hochkarätig besetzte Fachforum der Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. bei der Woche der Umwelt in Berlin, zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen:

„Wasserschutz und Landwirtschaft – Nachhaltige Strategien zum gemeinsamen Schutz unserer Lebensgrundlagen“
(Fachforum F2 Boden/Naturschutz)

am Dienstag, den 07.06.16, 13.00 – 14.00 Uhr

Schloss Bellevue
Spreeweg 1
10557 Berlin

Mitwirkende:
· Felix Prinz zu Löwenstein,
Landwirt und Vorsitzender des Bundes ökologische Lebensmittelwirtschaft

· Dr. Franz Ehrnsperger,
Bio-Pionier und Vorsitzender der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.

· Dr. Paul Kruck,
Bürgermeister der Stadt Karlstadt in Unterfranken und langjähriger leitender Mitarbeiter der Bayer. Wasserwirtschaft

· Sebastian Schönauer,
Sprecher AK Wasser des Bundes für Umwelt und Naturschutz in Bayern

Moderation:

· Manfred Mödinger
· Leiter des Qualitätsausschusses der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.

Pressekontakt
Dr. Daniel Haussmann
Thomas Pfaff Kommunikation
Höchlstraße 2
D-81675 München

Fon: +49-89-992496-54
Fax: +49-89-992496-53
haussmann@pfaff-kommunikation.de

+++ wichtigster Branchen-Blog: über 11.000.000 Zugriffe - mehr lesen +++