+++ wichtigster Branchen-Blog: über 11.000.000 Zugriffe - mehr lesen +++

Weleda gewinnt Kantonalbankpreis 2014

Die Weleda AG ist Trägerin des diesjährigen Preises der Jubiläumsstiftung der Basellandschaftlichen Kantonalbank in der Kategorie Wirtschaft. Das Preisgeld soll für die Lancierung des Ausbildungsprojektes „Naturtalente by Weleda“ in Arlesheim verwendet werden.

Im Rahmen der 24. Preisverleihung der Jubiläumsstiftung der Basellandschaftlichen Kantonalbank, die am 30. September 2014 bei festlichem Ambiente im Schloss Ebenrain in Sissach stattfand, wurde die Weleda AG mit dem diesjährigen Preis in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet. BLKB-Geschäftsleitungsmitglied Daniel Brändlin bezeichnete die weltweit führende Herstellerin von zertifizierter Naturkosmetik und anthroposophischen Arzneimitteln in seiner Laudatio als „soziales und nachhaltiges Unternehmen, das in seinem Verhalten beispielhaft ist“. Ralph Heinisch, CEO von Weleda, betonte in seiner Verdankung, dass die mit dem Preis vermittelte Anerkennung allen Mitarbeitenden gebühre. „Sie sind es, die mit ihrer Werteorientierung und ihrem grossen Engagement zur erfolgreichen Entwicklung von Weleda beitragen.“

„Juniorfirma“ bald auch in Arlesheim

Der mit 15‘000 Franken dotierte Preis soll in den Aufbau eines besonderen Ausbildungsprojektes am Standort Arlesheim investiert werden: In der Juniorfirma „Naturtalente by Weleda“ haben Lernende die Chance, unternehmerisches Denken und Handeln in der Praxis zu üben. „Ziel ist es, ihnen einen Rahmen zu geben, in dem sie eigene Ideen entwickeln, prüfen und umsetzen können. Die Auszubildenden und Studierenden erleben, was es bedeutet, eigene Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen“, erläuterte Ralph Heinisch das Konzept. Ein entsprechendes Pilotprojekt läuft bereits seit einem Jahr mit grossem Erfolg am deutschen Standort Schwäbisch Gmünd. Die dortige Juniorfirma mit eigener Geschäftsleitung entwickelte ein Produkt, das nun in limitierter Auflage verkauft wird. Zukünftig sollen Lernende der Standorte Schweiz und Deutschland gemeinsam unternehmerisch tätig sein.

Jubiläumsstiftung der Basellandschaftlichen Kantonalbank

Die Jubiläumsstiftung der Basellandschaftlichen Kantonalbank wurde 1964 aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Bank gegründet. Der Stiftungszweck umfasst die Förderung kultureller Aktivitäten im Kanton und die Vergabe des Kantonalbankpreises. Mit dem Preis werden jährlich Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in kultureller, wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und sportlicher Hinsicht um den Kanton Basel-Landschaft verdient gemacht haben.

Weleda ist die weltweit führende Herstellerin von zertifizierter Naturkosmetik und Arzneimitteln für die Anthroposophische Medizin. Die Schweizer Aktiengesellschaft hat ihren Hauptsitz in Arlesheim und verfügt über eine Niederlassung in Schwäbisch Gmünd (Deutschland). Daneben besteht Weleda aus 19 Mehrheitsbeteiligungen. In Arlesheim beschäftigt Weleda rund 320 Mitarbeitende, weltweit sind es rund 1900. Das Unternehmen ist in über 50 Ländern auf allen Kontinenten vertreten.

Den Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht 2013 sowie weitere Informationen zur Weleda Gruppe finden Sie auf www.weleda.com .

Fotomaterial von der Preisverleihung finden Sie auf der BLKB-Website: www.blkb.ch/medien

Kontakt:
Seta Thakur, Head Corporate Communications & Sustainability
Dychweg 14, 4144 Arlesheim, Schweiz
Tel. direkt: +41 61 705 23 46; Mobile: +41 79 285 95 27
E-Mail: sthakur@weleda.ch

+++ wichtigster Branchen-Blog: über 11.000.000 Zugriffe - mehr lesen +++